Offenes Arbeitsgruppen-Treffen am 17.02.2021 - Vorstellung der Softwarelösung AMI Enterprise Intelligence - Schwerpunkt Topic Share als zentrales Wissensportal

Das dcif bietet Mitgliedern und Interessierten am 17.02.2021 von 17 - 18 Uhr die Präsentation einer Software in Form eines Webinars an.

Thema:
Software "AMI Enterprise Intelligence - Schwerpunkt Topic Share als zentrales Wissensportal"
AMI ist eine in Frankreich entwickelte Softwarelösung, die sich in den letzten 15 Jahren als vielseitige Plattform für Markt- und Wettbewerbsbeobachtung sowie Government Intelligence etabliert hat.

Konkret wird mithilfe von AMI die Sammlung, Kategorisierung, Aufbereitung und Verteilung von Dokumenten aus verschiedensten Quellen automatisiert. Dabei spielt das Portal TopicShare eine entscheidende Rolle, um alle wichtigen Themen im Blick zu haben und einen teamübergreifenden Wissensaustausch zu ermöglichen und zu fördern.

Referentin - Stephanie Paulutt - Bertin IT
Frau Paulutt ist seit 14 Jahren für Software Unternehmen im Bereich Competitive Intelligence und Wissensmanagement tätig. Dabei berät sie Kunden beim Aufsetzen und der Implementierung der jeweiligen Lösung, unterstützt bei der Ausarbeitung von Anwendungsbeispielen, hält Schulungen und Best Practice Workshops. Seit 2016 betreut Frau Paulutt die Kunden des französischen Unternehmens Bertin IT in der DACH Region.

Besondere Hinweise:

Das dcif gibt seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen und weiterzubilden. Hierzu gehört z.B. auch die Vorstellung von "Arbeitswerkzeugen", Informationsquellen und Dienstleistern im CI-/MI-Bereich. Das dcif ist unabhängig und gibt in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen KEINE Empfehlungen und erhält KEINE Provision von Produkt- und Dienstleistungsanbietern. Das dcif übernimmt KEINE Haftung für die vorgestellten Produkte und Dienstleistungen. Für den Inhalt der Produkt- und Dienstleistungspräsentation sind allein die Hersteller und Dienstleister verantwortlich und haftbar.
Das dcif gibt KEINE Adressen von Mitgliedern oder Veranstaltungsteilnehmern weiter, wenn diese nicht ausdrücklich der Weitergabe zugestimmt haben. Die Weitergabe von Mitglieder- und Teilnehmerdaten erfolgt bei der Zustimmung der Betroffenen immer nur zum Zweck, untereinander zu netzwerken.
Eine kostenlose Veranstaltungsteilnahme ist auch ohne eine Zustimmung zur Weitergabe der Daten möglich.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist für alle kostenlos

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich direkt über das dcif-Veranstaltungsportal oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für diese Veranstaltung an. Einen Link zur Teilnahme erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung.  Für die Anmeldung zur Veranstaltung ist mindestens die Angabe folgender Daten erforderlich: Name, Vorname, E-Mail-Adresse